Textildruck erfreut sich großer Beliebtheit vorallem da er eine kostengünstigere Variante der Textilveredelung darstellt.
Wir bedrucken für Sie in verschiedenen Druckarten Textilien unterschiedlichster Art: T-Shirts, Jacken, Taschen, Polo Shirts, Sweatshirts und vieles mehr.

Sowohl Berufs-, als auch Arbeits- und Freizeitkleidung wird von uns mit Ihrem gewünschten Motiv oder Logo versehen.
Unser Schwerpunkt liegt in einer professionellen Bedruckung von Firmenkleidung, welche auch in höherer Stückzahl möglich ist.
Für den Alltagsgebrauch kreieren wir aber auch originelle individuelle T-Shirts, welche sich als tolles Geschenk für Geburtstage eignen.

 

Wir bieten Ihnen folgende Textil-Druckverfahren an:

FLEX-Druck ist eine farbintensive glatte spezielle Folie die mittels Hitze und starkem Druck permanent mit dem Textil verschmolzen wird. Dieser Druck ist extrem deckend, mit langer Haltbarkeit und bis 50°C waschfest. Bei diesem Verfahren sind jedoch keine Farbverläufe und nur wenige Farben möglich.
Daher findet der FLEX-Druck häufig Verwendung bei einfarbigen oder mehrfarbigen Motiven ohne Farbverläufe. Er eignet sich nicht nur für den T-Shirt Druck sondern auch für Poloshirts, Sweatshirts, Trikots, Funktions-Shirts oder Jacken.
Der Preis ist von der Komplexität, Größe und Anzahl der Farben des Motivs abhängig und wird individuell errechnet.

Die Einrichtungskosten entfallen bei FLEX, daher ist dieses Verfahren sehr für geringe Auflagen zu empfehlen. Zu Beachten ist hingegeben dass ausschließlich Vektor-Dateien ( PDF, AI, CDR, EPS ) verwendet werden können.

Die Vorteile sind:

  • langlebig
  • farbecht / extrem deckend
  • strapazierfähig
  • kostengünstig bei geringen Stückzahlen
  • hohe Waschbeständigkeit
  • vielfältig einsetzbar
  • ideal für Namen, Nummern, Logos

Anwendung: fast alle Materialien: Baumwolle, Polyester, Nylon…
Textilien: T-Shirts, Polo Shirts, Sweat Shirts, Jacken…
Waschechtheit: bis 50° C

Flex-Druck
FLOCK-Druck hat eine filzartige-samtige Oberfläche. Es wird ähnlich dem FLEX-Druck mittels Hitze und starkem Druck permanent mit dem Textil verschmolzen. Dieser Druck ist extrem deckend, mit langer Haltbarkeit und bis 50°C waschfest. Bei diesem Verfahren sind jedoch keine Farbverläufe und nur wenige Farben möglich.
Daher findet der FLOCK-Druck häufig Verwendung bei einfarbigen oder mehrfarbigen Motiven ohne Farbverläufe. Er eignet sich nicht nur für den T-Shirt Druck sondern auch für Poloshirts, Sweatshirts, Trikots, Laufshirts oder Tops.
Der Preis ist von der Komplexität, Größe und Anzahl der Farben des Motivs abhängig und wird individuell errechnet.

Die Einrichtungskosten entfallen bei FLOCK, daher ist dieses Verfahren sehr für geringe Auflagen zu empfehlen. Zu Beachten ist hingegeben dass ausschließlich Vektor-Dateien ( PDF, AI, CDR, EPS ) verwendet werden können.

Die Vorteile sind:

  • langlebig
  • farbecht / extrem deckend
  • strapazierfähig
  • kostengünstig bei geringen Stückzahlen
  • hohe Waschbeständigkeit
  • vielfältig einsetzbar
  • ideal für Namen, Nummern, Logos

Anwendung: Baumwolle, Polyester
Textilien: T-Shirts, Polo Shirts, Sweat Shirts, Jacken…
Waschechtheit: bis 50° C

Flock-Druck
Der TextilSiebdruck als Klassiker unter den Veredelungstechniken ist optimal für größere Stückzahlen. Der Siebdruck zeichnet sich durch seine nahezu unbegrenzte Farbvielfalt, gute Waschbeständigkeit und Farbbrillanz aus. Da es sich um einen Direktdruck handelt, wird direkt auf das Textil gedruckt, ohne den Gebrauch von Transfermaterialien.

Auf Basis des Druckmotivs werden spezielle Filme erstellt, mit denen anschließend die benötigten Siebe (Schablone) belichtet werden. Je sichtbare Farbe ist ein Film und ein Sieb notwendig. Um eine ausreichende Farbdeckung auf farbigen und dunklen Textilien zu erreichen, ist es notwendig ein spezielles Untergrundweiß zu drucken. Die benötigten Siebe und die damit verbundenen Druckkosten erhöhen sich dabei um eine zusätzliche Farbe.

Die Druckkosten werden durch die Anzahl der zu bedruckenden Farben bestimmt, d.h. ein 1-farbiger Druck ist günstiger als ein 3-farbiger Druck. Hinzu kommen noch die Einrichtungskosten (Vorkosten) für die Erstellung der Siebe und Filme.
Aufgrund den anfallenden Einrichtungskosten ist dieses Druckverfahren für Serien ab ca. 200 Stück wirtschaftlich.

Die Vorteile sind:

  • langlebig
  • weicher Griff
  • kostengünstig bei hohen Stückzahlen (ab ca. 200 Stück)
  • Druck von Pantone Farben möglich
  • feinste, filigrane Details möglich

Anwendung: T-Shirts, Sweat Shirts, Baumwolltaschen…
Waschechtheit: bis 40° C

Siebdruck
Der digitale Direktdruck ist die neueste Technologie unter den Druckarten. Dieses Druckverfahren ist besonders geeignet für mehrfarbige Foto-Motive, Grafiken oder Logos.
Durch den digitalen Direktdruck werden selbst feinste Details und Farbnuancen wiedergegeben. Der digitale T-Shirt Druck garantiert eine hohe Lebensdauer für das Druckmotiv. Neben dem angenehmen Tragekomfort bietet das Direktdruckverfahren, strapazierbare Motive in satter, voller Farbenvielfalt. Beim Digitalen Direktdruck erfolgt der Druck direkt auf das Textil ähnlich dem Siebdruck.

Aufgrund der Komplexität dieser Druckart sind Auflagen ab 10 Stück und bis zu 200 Stück wirtschaftlich sinnvoll.

Die Vorteiles sind:

  • hochwertiger, mehrfarbiger Druck
  • feinste Details und Farbverläufe möglich
  • weicher Griff
  • geeignet für mehrfarbige Kleinserien (10 – 200 Stück)
  • keine Vorkosten für Film oder Sieberstellung

Anwendung: T-Shirts, Polo Shirts, Sweat Shirts…
Waschechtheit: bis 40° C

DTG